Shooting in der Festung Sasso San Gottardo

ECKDATEN DER FESTUNG

  • Dimension: ca. 8000m2 / Stollen von rund 2,5 km Länge                  
  • Bauzeit:
    1. Phase: 1941-1943 (Stollenbau und für 10.5cm Kanone eingerichtet) 2. Phase: 1943 -1945 (Erweiterung Stollenbau und Umbau für 15cm Bunkerkanone)                        
  • In Betrieb: bis 1998; deklassiert 2001
  • Eingangshöhe:   2'096 M.ü.M        
  • Höchster Punkt: 2'217 m.ü.M       

Historische Festung

Das Artilleriewerk «Sasso da Pigna» wurde zwischen 1941 und 1945 gebaut. Es war Teil des Réduit-Plans von 1940. Im Herbst 1944 waren alle vier Bunkerkanonen sowie der gesamte Fortabschnitt mit den Kampfstellungen einsatzbereit. Die fertiggestellte Festung wurde schliesslich im Dezember 1945 übergeben. Von da an blieb sie bis 1998 in beinahe unverändertem Zustand einsatzbereit. 2001 wurde die Festung aus der Geheimhaltung entlassen. Von den 73 Artilleriewerken, die in der Schweiz gebaut wurden, wählte das Eidg. Militärdepartement Mitte der neunziger Jahre acht Anlagen aus, die als Denkmäler von nationaler Bedeutung erhalten werden sollen. Zu ihnen zählte auch derjenige Anlageteil von «Sasso da Pigna», den man heute als historische Festung besichtigen kann. Die Unterkünfte der Festung boten für ca. 420 Mann Platz. Die Anlage verteilt sich auf zwei Ebenen, welche mit dem Schrägaufzug, der „Metro del Sasso“ überwunden werden können. Man hat den Eindruck, die Festung wäre eben erst verlassen worden. Von den Mannschaftsräumen, den technischen Errungenschaften der damaligen Zeit, bis hin zu den original Geschützen - alles wurde erhalten und kann besichtigt werden!

Exklusives Shooting

Den Bereich ausserhalb des Museums steht nicht allen zur Verfügung und kann von mir exklusiv für diesen Zweck gemietet werden. 

Die Bunkeranlage kann für Workshops oder aber auch normale Modelshootings genutzt werden. Für Produktfotografie in der Kristallhalle (die grössten Bergkristalle Europas) kann ebenfalls etwas arrangiert werden. 

Preise

Ab 1'450 CHF

Beinhaltet:

- Aufenthalt & Zugang zu den Bunkeranlagen für bis zu 10h

- Führung und Einweisung in die Anlage

- Professionelles Shooting für ca. 4h

- Visagistin für 1 Person

- Zustellung der Besten Fotos auf USB Stick oder digitalem Transfer


WORKSHOPS siehe separater Seite

FIRMEN - auf Anfrage

Anfrage senden

Für Firmenevents; Shootings in der Kristallhalle mit den grössten Bergkristallen Europas oder andere Anfragen / Rückfragen.

Using Format